SUCHE


TELELINOSHOP














SERVICE

mobiles Internet mit UMTS/3G/HSDPA Surfstick







  • Highspeed Internet Surfen mit bis zu HSDPA(21,6 MBit/s)
  • mit der Datenflatrate Surfen ohne LimitDL, immer und überall
  • Surfsticks mit Tagesflatrate für gelegentliches surfen ohne Vertragsbindung
  • Dank kostenlosem Surfstick Mobiles Internet immer und überall nutzen
  • Surfstick mit Datenflatrate und Vertragsbindung oder Tagesflatrate als Prepaid Stick

Telelino Surf Datenflatrate
Simkarte mobiles Internet
Für Alle, die bereits einen Surf Stick besitzen und eine Datenflatrate für mobiles Internet suchen
26,95 monatl. Paketpreis

Jetzt Bestellen
Telelino Surf Datenflat + Surf-Stick
Simcard + Surfstick
Für alle, die grenzenlos mobil surfen möchten. Inclusive Highspeedstick für Mobiles Internet.
29,95 monatl. Paketpreis

Jetzt Bestellen

Telelino Surf Datenflat + Surf Stick + Notebook
Simkarte+ Netbook
Gratis Notbeook + Gratis Stick zu ihrer Daten Flatrate. Mobiles Internet in Höchstgeschwindigkeit nutzen.
39,95 monatl. Paketpreis

Jetzt Bestellen
Prepaid Surfsticks + Datentarife
Simcard + Surfstick + Netbook
Prepaid Surfsticks mit Tagesflatrates oder Datenflatrate für Alle die gelegentlich das mobile Internet nutzen möchten.

Jetzt informieren

Surfstick mit Datenflatrate - Surfstick mit Datenflatrate + Laptop

UMTS USB Surfticks Mobiles Internet immer und überall

Dank eines moderne UMTS (3G) Surfsticks wird das mobile Internet zum Kindespiel. Surfen Sie mit Ihrem Laptop, Notebook, Laptop, Netbook oder Tablet PC grenzenlos mit EDGE, UMTS, 3G, HSDPA, HSUPA, HSPA oder LTE Technologie im Mobilen Internet. So finden sie den optimalen Surfstick?

1. Datenflatrate für USB Surfstick wählen

Wählen Sie zuerst die richtige Datenflatrate für Ihren Surf Stick aus. Für vielsurfer empfehlen wir eine Datenflatrate mit 24 monatiger Vertragsbindung. Eine sehr gute Netzabdeckung bieten Datenflatrates im Vodafone D2 Netz. Für Gelegenheitssurfer eine Tagesflatrate oder einen Surf Stick mit Prepaidkarte. Mit diesen Datentarifen können Sie ab 3,6 Mbit/s surfen und Sie erreichen Geschwindigkeiten von bis zu 21,6 Mbit/s

2. Surfstick wählen

Bei den Surfsticks stehen Ihnen Datensticks mit den Technologien Edge, UMTS (3G), HSDPA, HSUPA und LTE zur Verfügung. Aktuelle Sticks von Vodafone, Telekom (T-Mobile), o2 oder Base vereinen die alle Datenübertragungsstandards in einem Datenstick. Nur für DSL Alternative LTE benötigt man einen speziellen Surfstick.

3. Sim-Karte in Surfstick einsetzen

Bei den meisten mobilen Surfsticks lässt sich die Simkarte sehr bequem einsetzen. Die meisten Surfsticks lassen sich sogar mit Simkarten und Datenflatrates verschiedener Anbieter und Netze nutzen.

4. Surfstick für mobiles Internet installieren

Die Surf Sticks werden über den USB Port an PC oder Laptop angeschlossen. Die USB Surf Sticks installieren sich automatisch auf unter Microsoft Windows oder MacOS für Apple Macintosch (Mac). Mit etwas Wissen lässt sich auch fast jeder Huawei USB Surfstick unter Linux installieren. Bei der Installation des Sticks wir eine Verbindungssoftware des Netzbetreibers installiert. Nach der Installation verbindet sich der Surfstick automatisch mit dem Netz und der mobile Internetspass kann beginnen.

5. Surfsticks - Erfahrungsberichte Netzabdeckung

Aufgrund der sehr guten Netzabdeckung in Deutschland gibt es fast nur positive Erfahrungsberichte zum surfen mit einem mobilen Surf Stick. Besonders gut ist die Netzabdeckung bei Vodfone D2 und T-Mobile (Telekom) mit Ihren webnwalk Datentarifen. Bei den E-Netzen hat o2 die beste Netzabdeckung für UMTS Dateflatrates und Surfsticks. Die Netzabdeckung für mobiles Internet ist bei Base vorallem in den Städten gut. Auf dem Land surft man bei Base meist mit der sehr langsamen GPRS Geschwindigkeit. LTE der Standard für mobiles DSL ist die MobileDSL Variante des Festnetz DSL Anschlusses und wir zur Zeit hauptäschlich im DSL freien Gebieten eingeführt. LTE Speedsticks sind sehr Leistungsfähige Surfsticks.

6. Prepaid Internetflatrate, Daten Flatrate oder Tagesflatrate

Für Prepaid Internetflatrates und Surfsticks gibt es sehr viele Anbieter. Hier finden Sie Prepaid Surfsticks mit Tagesflatrate und anderen Daten Tarifen. Auch diese Surfsticks werden als USB Surfstick für eine Daten Flatrate genutzt. Details über Versand, Grundgebühr, Anschlussgebühr und Anschlusskosten findne Sie in der Prepaid Daten Flatrate Übersicht. In der UMTS Surfstick Übersicht gibt es eine Übersicht der Prepiadtarife von Fonic, Klarmobil, Bildmobil, Alice, Tchibo und vielen weiteren Anbietern von Datenflatrates und Surfsticks mit HSDPA, HSPA, HSUPA, Edge, UMTS, 3G, GPRS und weiteren Netzstandards.





* Alle Preise inklusive 19% gesetzlicher MwSt. Die Lieferung erfolgt freihaus mit DHL im PostIdentverfahren. Die angegebenen Preise sind nur gültig in Verbindung mit einem Mobilfunkvertrag in der jeweils am günstigsten angebotenen Kombination. Durch den Mobilfunkvertrag entstehen weitere Kosten, die Sie Links in unseren Tarif Informationen einsehen können.

SB) Der Telelino Surft Bonus wird für die ersten 24 Monate der mindest Vertragslaufzeit gewährt. Ab dem 25. Monat entfällt der Telelino Surf Bonus. Der Telelino Surf Bonus wird mtl. zum 15. auf das Konto des Vertragsinhabers ausbezahlt. Sollte der Vertrag vor Ablauf der mindest Vertragslaufzeit von 24 Monaten beendet werden so entfällt der Telelino Surf Bonus.
DL) Flatrate gilt nur im Inland mit unbegrenztem Nutzungsvolumen für paktvermittelten Datenverkehr im Mobilfunketz von Vodafone Deutschland. Ab einem Datenvolumen von 5 GB pro Monat wird die Bandbreite im jeweiligen Monat auf max. 64 KBit/s (Download) und 16 KBit/s (Upload) beschränkt. Die Nutzung von Blackberry, VoIP, Instant Messaging und Peer-to-peer-Verkehren ist ausgeschlossen. Die Flatrate kann nicht für WLAN und nicht für Datenverkehr über den Blackberry APN genutzt werden.


1688 11